Wie es zum Vaterbier kam

Die Geburt eines Kindes wird hierzulande mit einer Einladung zum „Vaterbier“ zelebriert. Dabei spendiert der frisch gebackene Vater seinen Freunden einen kleinen Umtrunk, vorzugsweise Bier, zur Feier des Tages. Die Idee war, diesen besonderen Anlass nicht mit irgendeinem Bier zu feiern, sondern mit einem Bier, das für diesen Anlass perfekt passt. Das Vaterbier war geboren.
Kreativer Kopf und Gründer von Vaterbier ist Benjamin Müller. Als Art Director mit dem Schwerpunkt „Food & Beverage“ arbeitete er viele Jahre in Agenturen rund um den Bodensee und entwarf Verpackungen und Etiketten für Getränke- und Lebensmittelhersteller. Die Leidenschaft für Produkte und seine Erfahrung in der Konzeption brachten ihn dann dazu, mit der Idee „Vaterbier“ sein eigenes Ding zu machen.

Friends

Um eine Idee umzusetzten braucht man einen langen Atem und gute Freunde. Wir bedanken uns herzlichst bei allen Helfern, die uns bei der Gründung von Vaterbier und darüber hinaus unterstützt haben. Gerne bieten wir auch allen, die zum Thema Vater, Vatertag, Vaterbier usw. etwas interessantes zu bieten haben, unsere Webseite als Plattform an. Kontaktiert uns direkt: service@vaterbier.shop
 



Die Brauerei

Klein aber fein. Seit 1822 braut die Königsegger WalderBräu AG Bierspezialitäten für Biergenießer in unserer Region und darüber hinaus. Seit Anfang des Jahres 2016 liefert sie auch ein hervorragendes Spezial für uns. Kleine Bestellmengen und flexible Abfüllzeiten ermöglichen es uns, unseren Kunden immer frisches Bier mit einem MHD von nahezu 6 Monaten zu garantieren. www.walderbraeu.de